Bio

Die JunX - das ist wertiger, akustisch produzierter Schlager aus Hamburg

Mit der CD „BÄM!“ haben Die JunX 2018 ein neues Kapitel in ihrer musikalischen Laufbahn aufgeschlagen. Komplett eigenfinanziert und selbst konzipiert beschert das Album den beiden Sängern aus Hamburg deutschlandweit viele neue Fans und Freunde.

Charterfolge:
Über 100 Wochen halten sich die 3 Singles (DASS ICH DICH LIEBE, DU HAST MEIN LEBEN BUNT GEMACHT und ICH LASS DICH NIE MEHR LOS) in diversen deutschen Hörercharts. Auch in die offiziellen Airplaycharts halten insgesamt 3 Singles Einzug und schaffen es bis auf Platz 12.

Mit der 2. Singleauskopplung treten Die JunX im Sommer 2018 in der ARD Sendung IMMER WIEDER SONNTAGS vor einem Millionenpublikum auf. So schaffen sie es auch in die Charts des österreichischen Rundfunks ORF, wo sie über 6 Wochen unter den Top 5 rangieren.
Mehrfach erreichen die Songs Platz 1 in der NDR1 Top 15 Hörerhitparade, bei der Schlagerparade von rbb Antenne Brandenburg, HR4, Platz 1 bei Gute LauneTV und in der Rotation bei Radio Paloma, B2 Radio und NDR Plus und vielen anderen Sendern.

Im Spätsommer 2018 veröffentlichen Die JunX ihre Single ICH LASS DICH NIE MEHR LOS als bereits dritte Auskopplung aus dem Album „BÄM!". Zusammen mit einem wahren Adventure-Video (Produzent ebenfalls Hermann Niesig) ist den beiden Nordlichtern eine starke Popnummer gelungen, die das Thema Freundschaft und Zusammenhalt eindrucksvoll beschreibt.

Live spielen Die JunX 2018 auf großen Festivals (u.a. Schlagernacht am Kalkberg in Bad Segeberg mit 9000 Zuschauern sowie Schlager OpenR in Uelzen in der Almased Arena mit 6000 Besuchern). Mit über 100 Auftritten pro Jahr gehören sie aber schon seit Jahren zu den wirklich gut gebuchten Schlager-Acts in Deutschland.

Das zweite Studioalbum ist bereits in Planung. Wieder schreiben Christopher & Gunnar selbst an ihren Songs, und wieder arbeiten sie mit Erfolgsproduzent Hermann Niesig/earnapping zusammen, der auch „BÄM!“ produziert hat. Diese Zusammenarbeit ist ein echter Glücksfall, da Die JunX ihre musikalischen Vorstellungen mit ihm komplett umsetzen können. Viele akustische Instrumente wie Gitarre, Mandonline, Akkordeon, Mundharmonika oder auch Banjo werden selbst eingespielt und bewusst mit modernen, technischen Elementen gemixt. So entsteht ein ganz eigener Sound! Gepaart mit den sehr individuellen Stimmfarben der beiden Nordlichter ergibt sich so eine ganz interessante Mischung. Mal rau und rotzig - mal gefühlvoll und charmant. Und so ist die Schublade Schlager gar nicht immer ausreichend, um ihre Musik zu beschreiben. Country, Pop und Rock sind die deutlich hörbaren musikalischen Begleiter, die sie beeinflusst haben. Und diese Vielfalt kommt auch bei ihrem Publikum sehr gut an!

Eilmeldung

4 Plätze hoch in den deutschen Airplaycharts

Die aktuelle Single ist gleich nach Veröffentlichung in die offiziellen deutschen Airplaycharts eingestiegen. Platz 40 erreichen Die JunX in der 3. und 4. Woche. Danke an alle Redaktionen - wir freuen uns darüber!

Download

Gefällt mir